Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit

Fall 3: Frau, 34 – Schlaflosigkeit

Auch dieser Fall zeigt das die Behandlung mit klassischer Homöopathie auf allen Ebenen geschieht

18.05.04
Schlaflosigkeit und Depressionen seit 10 Monaten
Wacht nach dem Einschlafen gleich nach einer Stunde auf
Kann nicht alleine irgendwo sein
Nimmt Psychopharmaka, ohne kann Sie gar nicht schlafen
Oma, Mutter: Selbstmordversuche
Sie fühlt sich ziellos
Abends hat sie nur Gedanken über Vergangene Beziehung = Liebeskummer, seitdem auch die Beschwerden: „ICH KANN NICHT LOSLASSEN“ Fühlt sich durch diesen Liebeskummer elend!
Nach der ersten Beziehung 10 Jahre single
Gewitter schaut sie gerne an, Meerluft bessert

 

Körperlich:
Früher immer viele Rückenschmerzen
Kloß im Hals
Wiederkehrende Zysten am Eierstock, wurden wegoperiert, kamen wieder nach ein paar Wochen
Panikattacken mit Herzklopfen, Zittern, Engegefühl in der Brust
Verlangen nach Schokolade
Schläft in der Bauchlage
Rückenschmerzen, Scheuermann
Seit 5 Jahren Hautausschläge im Innenohr
Seit der Trennung dauernd Durchfall

 

Arzneimittel: 1 Gabe am 24.05.2004
Follow up am 28.07.04:

Schlaf wurde um 80% besser: Konnte einschlafen und war ruhig dabei, kein Zittern, Unruhe mehr. Bei der Arbeit (als sie Nachtschicht hatte) war nicht so gut, aber auch da ohne Nervosität
Ohren Ekzeme ist immer noch mal besser mal schlechter
Kein Durchfall und Kloß im Hals mehr
Rücken ist ganz schlimm im Moment
Zyste war weg, nach einer Woche !!!
„Herz (Liebeskummer) „Scheißgefühl“: viel viel besser“
„fühle mich nicht mehr ganz so getrieben“
„Ich würde den alten Freund wegschicken wenn er wiederkommt (Traum gehabt: er stand vor der Tür, wollte mit mir reden, und ich habe ihn weggeschickt… )
Flirt mit Arbeitskollegen!!!

 

Wiederholung des Mittels am 28.07.04 und in einer niedrigen Potenz am 20.08.04
Schlafstörungen sind ganz weg, Sie ist wieder in einer Beziehung und es läuft super
Erstaunlich: Sie sagte nichts davon: seit 7 Jahren Eisenmangel, nahm immer Ergänzungsmittel. Immer kontrolliert – immer Mangel an Eisen im Blut. Am 18.09.04 Blutuntersuchung, Sie und ihre Hausärztin erstaunt: Das erste mal seit 8 Jahren kein Eisenmangel mehr!!!

 

Patientin geht es gut, Anfang 2006 hat sie kurz angerufen, mittlerweile hat sie keine nennenswerten Beschwerden und ist glücklich verheiratet!