Rheuma

Rheuma

Mann, 66 – Rheuma

Mit diesem Fall möchte ich aufzeigen wie umfangreich Klassische Homöopathie behandelt…
nicht nur körperlich, auch seelisch stellt sie das Gleichgewicht wieder her:

Sportler, Witzig, Pflichtbewusst, Familie ist ihm wichtig. Ein „harter“ Typ, Schmerzen werden nicht gleich geäußert

Regenwetter ist furchtbar, Nässe verschlechtert Allgemeinbefinden
Schlaflos, wacht jede Stunde auf und schaut auf die Uhr
Knoten an den Gelenken der Hände (meist Grundgelenke)
Schmerzen schlimmer: morgens + Kälte besser bei fortgesetzter Bewegung + warme Anwendungen
Hatte anfangs Vorurteile gegen Menschen anderer Nationalität (Seine Tochter heiratete einen) … Er war nicht auf der Hochzeit

Beschwerden fingen 1 Jahr nach einer Salmonellenvergiftung an. Cortison seit 2 Jahren: Nebenwirkungen: Zahnfleisch ging dramatisch zurück, Knüppel an der Stirn, Müde, Schlapp, Potenzstörungen. Arzneigabe zwei mal täglich, dann jeden 2 Tag

Follow up (Folgekonstelation nach 8 Wochen):

Die Knüppel an der Stirn wurden kleiner. Die Schwellung der Gelenke ging 80% zurück („Jetzt kann ich wieder Sport machen“)
Schmerzen verringerten sich um 70 %. Die Schmerzen sind nun mehr in den Füßen.

Nach weiteren 4 Wochen: Die Schwellung ist jetzt fast ganz weg. Schmerzen ab und zu noch (die Füße sind noch besser geworden)

Wie ist es mit Schlaf?
„Klasse, wache nachts nicht mehr auf, habe morgens Energie“

Seine Tochter sagte ihm sie fahre für immer ins Ausland (Land des Mannes den Sie geheiratet hat)
Wie ist es für Sie?
„Ach, wissen Sie, wenn Sie sich dort besser fühlt, dann soll Sie hinfahren, ich liebe meine Kinder, ich möchte dass es ihnen gut geht. Außerdem mache ich dort sowieso immer Urlaub weil ich die Wärme mag, so werde ich dann auch jemand haben zu dem ich fahren kann… „